Einblicke und Neuigkeiten. Frisch serviert.

2018

April
9
März
6

Update zu "Meltdown" und "Spectre"

Bereits im Januar haben wir die bis dahin ergriffenen Massnahmen im Zusammenhang mit den Sicherheitslücken Meltdown und Spectre zusammengefasst. In diesem Beitrag möchten wir Sie darüber informieren, dass wir am 10.01.2018 bzw. am 26.02.2018 alle verfügbaren Updates für Meltdown und Spectre auf unseren Compute Nodes installiert haben.

Weiterlesen…

Januar
19

Information zu "Meltdown" und "Spectre"

Kürzlich entdeckten mehrere Forscher, unter anderem der Technischen Universität Graz und des Google Project Zero, unabhängig voneinander zwei gravierende Sicherheitslücken. Diese wurden unter den Namen Spectre und Meltdown bekannt. Erstmals wurden diese am 03.01.2018 in einem Blogpost des Google Project Zero veröffentlicht, nachdem sich Gerüchte dazu über die Festtage verdichtet hatten.

Weiterlesen…

2017

November
27

Neue Border-Router mit FRRouting (FRR)

cloudscale.ch wächst – und damit die Anforderungen an unser Netzwerk. Mit einer umfassenden Überarbeitung optimieren wir derzeit das bereits komplett redundante Netzwerk nochmals deutlich. Mit dem Austausch unserer Border-Router konnte ein erster Ausbauschritt erfolgreich abgeschlossen und damit die Kapazität unserer Internet-Anbindungen erheblich erhöht werden.

Weiterlesen…

November
1

"Infrastructure as Code" mit Terraform

Wenn Projekte über einen einzelnen Server hinaus wachsen macht es meist Sinn, die dafür benötigte Infrastruktur automatisiert zu verwalten. Nach Libcloud und Ansible ist es nun auch mit Terraform möglich, komplette Setups bei cloudscale.ch "as Code" zu definieren.

Weiterlesen…

Oktober
16

Gastbeitrag APPUiO: OpenShift auf cloudscale.ch

Die Buzzwords der Stunde sind Container, Docker, Kubernetes. Passend dazu berichten wir in diesem Gastbeitrag über OpenShift – ein Open-Source-Projekt basierend auf ebendiesen Technologien. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag aber auch zeigen, dass OpenShift weit mehr ist als einfach nur "Docker und Kubernetes" und geben Ihnen eine kurze Einführung zu OpenShift auf cloudscale.ch.

Weiterlesen…

August
28

Sofort startklar mit unserem Object Storage

Nach der offiziellen Einführung unseres S3-kompatiblen Object Storage im Sommer zeigen wir Ihnen heute, wie Sie diese Technologie rasch und effektiv in Ihren Projekten einsetzen können. Zudem erfahren Sie mehr über das vorteilhafte Preismodell.

Weiterlesen…

Juli
6

Mehr Flexibilität mit Floating Networks

Vor einigen Monaten haben wir Floating IPs eingeführt. Diese sind insbesondere dann praktisch, wenn die Verfügbarkeit erhöht werden soll. Mit "Floating Networks" lassen sich nun weitere spannende Anwendungsfälle abdecken.

Weiterlesen…

Juni
30

Lancierung unseres S3-kompatiblen Object Storage

Nach einer ausgedehnten Beta-Phase ist unser S3-kompatibler Object Storage – eines der meistgewünschten Features unserer Nutzer – ab sofort offiziell verfügbar. Nach unserem letzten Beitrag zu Einsatzmöglichkeiten und Tools möchten wir Ihnen heute einen Einblick geben, wie wir bei cloudscale.ch für Sie das Maximum aus dieser Technologie herausholen.

Weiterlesen…

Mai
17

Ansible Cloud Module und Libcloud-Integration

Im November 2016 haben wir unsere API vorgestellt, mit der Sie Ihre Cloud-Server automatisiert verwalten können – direkt aus Ihrer eigenen Applikation oder Deployment-Umgebung heraus. Mit Ansible und Libcloud geht das nun noch komfortabler: diese zwei wichtigen Open-Source-Projekte unterstützen unsere API jetzt von Haus aus.

Weiterlesen…

April
20

Hochverfügbarkeit mit Floating IPs

Die gesamte Infrastruktur von cloudscale.ch ist darauf ausgelegt, dass Ihre virtuellen Server stets verfügbar sind. Dank Floating IPs können Sie Ihre Services nun auch auf Software-Ebene hochverfügbar betreiben.

Weiterlesen…

Februar
16

Ceph Performance-Boost mit NVMe SSDs

Viele Kunden schätzen die hohe Performance unserer Server. Neben leistungsfähigen Prozessoren und einer schnellen Netzwerkanbindung sorgt auch unser verteilter SSD-Storage-Cluster für überragende Geschwindigkeit. Nach ausführlichen Tests im Lab haben wir diesem vor Kurzem einen zusätzlichen Performance-Boost verpasst.

Weiterlesen…

Januar
3

Beta-Phase: S3-kompatibler Object Storage

Seit jeher verstehen wir uns als eine Plattform von Entwicklern für Entwickler: Die Bedürfnisse und Wünsche der Entwickler-Community bestimmen unsere Roadmap massgeblich mit. So wurde auch das neuste Feature, ein S3-kompatibler Object Storage mit ausschliesslichem Datenstandort Schweiz, auf vielfachen Kundenwunsch hin umgesetzt.

Weiterlesen…

Mehr Neuigkeiten. Weitere Einblicke.

Testen Sie uns und starten Sie noch heute einen Linux-Server in der Schweiz: