Einblicke und Neuigkeiten. Frisch serviert.

2016

Juni
21

IPv6 – Willkommen im "neuen Internet"

Wir freuen uns bekanntzugeben, dass wir nun native IPv6-Unterstützung für alle unsere Cloud-Server anbieten können. Aktivieren Sie IPv6 noch heute auf Ihren Servern, um die wachsende Anzahl von IPv6-Nutzern weltweit zu erreichen.

Um gleich loslegen zu können, haben wir für Sie die wichtigsten Aspekte zusammengefasst:

Warum Sie IPv6 jetzt nutzen sollten

Eine wachsende Anzahl von Internet-Nutzern und Geräten verwendet bereits IPv6, manche sogar ganz ohne eine "alte" IPv4-Adresse zu haben. Sobald Sie IPv6 auf einem Server aktivieren, können diese Nutzer effizienter auf Ihre Dienste zugreifen: weniger DNS-Anfragen, kein NAT mehr, und keine Engpässe durch Tunneldienste, welche für die Verbindung beider Welten nötig waren. Wussten Sie, dass verschiedene Content-Provider bei der Nutzung von IPv6 von Verbesserungen der Anwendungsleistung um bis zu 25 % berichten?

Seien wir ehrlich: IPv6 gehört die Zukunft.

Wie Sie IPv6 auf Ihren virtuellen Servern aktivieren können

IPv6 kann sowohl für bestehende als auch neue virtuelle Maschinen aktiviert werden: Wenn Sie eine neue VM erstellen, klicken Sie einfach auf "Enable IPv6" und vergessen Sie nicht, Ihren DNS-Zonen eintsprechende AAAA-Records hinzuzufügen – das war's! Für bestehende VMs klicken Sie in unserem Cloud-Control-Panel im Tab "Network" auf "Enable IPv6". Sie finden dort ausserdem Anweisungen, um DHCPv6 im Betriebssystem Ihres virtuellen Servers zum Laufen zu bringen.

Standardmässig weisen wir jeder VM eine einzelne IPv6-Adresse zu. Sie benötigen mehr? Unser Support-Team routet auf Anfrage gerne bis zu einem /48 auf die IPv6-Adresse Ihrer VM.

Ein kurzer Hinweis zum Thema Sicherheit

Wenn Sie IPv6 auf Ihren Servern aktivieren, möchten Sie vermutlich entsprechende Firewall-Regeln hinzufügen. Bitte denken Sie daran, den DHCPv6-Verkehr zu erlauben, wenn Sie bei unserer Standardmethode zur Zuweisung von IPv6-Adressen bleiben wollen.

 

Die Schweiz gehört zu den führenden Ländern, wenn es um die Einführung von IPv6 geht. Mit cloudscale.ch gehören Sie auch dazu.

Happy networking!
Ihr cloudscale.ch-Team

PS: Unser Geschäftsführer, Manuel Schweizer, hat letzte Woche auf der IPv6 Business Conference in Zürich einen Vortrag gehalten. Sie können die Folien sämtlicher Vorträge unter www.ipv6conference.ch/sessions/ ansehen und herunterladen.

Die aktuellsten Neuigkeiten. Frisch serviert.

Testen Sie uns und starten Sie noch heute einen Linux-Server in der Schweiz.